März 2019: Baumschnitt & Pflegemaßnahmen

Zur Zeit führen wir bei der Havelfrucht GmbH den Baumschnitt unserer Obstbäume durch. Die Bäume werden dabei von unseren geschulten Personal unter anderem mit Luftdruckscheren geschnitten.
Durch die Luftdruckscheren wird der Kraftaufwand für die Mitarbeiter enorm erleichtert.

In den Süßkirschanlagen verwenden wir in diesen Jahr erstmals unseren PluKo-Trak, welcher autonom fährt. Der Baumschnitt ist einer der aufwendigsten Pflegemaßnahmen bei unserer Obstproduktion. Einen Großteil unserer Obstanlagen pflegen wir maschinell mit einem Konturenschnittgerät. Mit dem Schnitt legen wir die Grundlage für eine gute und qualitativ hochwertige Obsternte.

Dezember 2018: Neupflanzung Obstbäume

Nachdem die Apfelernte bei uns abgeschlossen ist, werden zur Zeit neue Obstbäume auf der „Glindower Platte“ in Werder (Havel) gepflanzt. Wir werden in den kommenden Tagen auf 8 Hektar 17.000 Stück Apfelbäume und auf 4 Hektar 3.500 Stück Süßkirschbäume pflanzen. Beide Plantagen werden, wie wir es auch schon bei unseren anderen Plantagen haben, mit Wind- und Wildschutzhecken sowie Blühstreifen angelegt.
Die Plantagen werden auch mit einer modernen Tropfbewässerung versehen, so das wenn es nötig ist, Wasser den Bäumen zugeführt werden kann.

September 2018: Beginn der Apfelernte

In diesem Jahr sind wir mit der Ernte unserer Äpfel eine Woche früher gestartet. Im Gegensatz zum Jahr 2017 erwarten wir eine gute Apfelernte. Während die Frühsorten (Piros und Delbar) schon verkauft sind, ernten wir zur Zeit die Sorte Elstar. In diesem Jahr setzen wir erstmalig selbstfahrende Arbeitsbühnen ein, die unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die  Arbeit erleichtern sollen und eine schonende Behandlung des Apfel garantieren.

Kontakt

Telefon: 
03327 / 4682-10

E-Mail: 
info@havelfrucht-werder.de

Havelfrucht GmbH
Plötziner Str. 31 
14542 Werder /OT Glindow

nach oben
nach oben